Lindner4Kids

Lerncoaching & Lerntherapie

Oldenburg, Ammerland, Rastede und umzu

Für einen erfolgreichen Bildungsweg und einen guten Schulabschluss

Kennen Sie das ?


  • Hat Ihr Kind Schulprobleme, die sich in schlechten Noten, Unlust, Widerwillen oder sogar körperlichen Symptomen äußern?


  • Kann es sich schlecht konzentrieren?


  • Lässt es sich kaum motivieren?

  • Gibt es oft Tränen bei den Hausaufgaben, Groll und Frust am Elternsprechtag, Streit zu Hause und große Unzufriedenheit auf auf allen Seiten?

  • Haben die bisherigen Lösungskonzepte und sogar Nachhilfe keine nachhaltige Veränderung bewirkt?

Schulprobleme

Unterstützen Sie ihr Kind

durch eine gezielte (Online)-Lerntherapie!

Keine Sorge, liebe Eltern: Sie sind nicht allein!

Unsere auf Leistung getrimmte Gesellschaft ist schon für unsere Kleinsten eine Herausforderung und der Alltag mit all seinen Aufgaben, Pflichten, Problemen und Grübeleien erlangt uns Einiges ab – Ihnen als Eltern, aber auch den jungen Menschen, auf deren Schultern gefühlt sehr viel Verantwortung liegt, die manchmal vielleicht auch ein Stück weit zu groß ist.


Einerseits sollen Sie Leistung bringen, fünf Tage die Woche, den ganzen Vormittag lang mindestens sechs oder sieben Stunden am Stück und am Nachmittag geht es weiter. Mit guten Noten sollen sie glänzen, sich selbst und die Familie stolz machen, ihren eigenen Weg finden, gut lernen und überdies gesund und glücklich sein. Ja, das ist eine Meisterleistung, die den kleinen oder jungen Menschen da abverlangt wird, und nicht wenige scheitern an diesem Pensum.

Und das ist kein Zufall:

Schule lehrt das ABC, Algebra und Photosynthese, aber eher selten, wie man effektiv und mit Spaß und Freude lernt.

Die meisten von uns wünschen Ihren Kindern und Teenagern das Allerbeste und bemühen sich nach Kräften, sie bei der Erreichung dieses Allerbesten zu unterstützen. Aber so einfach ist es eben doch nicht umgesetzt:

Der Schulalltag ist ein Marathon mit etlichen Tücken und er hat schon viele Familien ins Chaos gestürzt. Nach wie vor wird in den Schulen der Hauptschwerpunkt auf die inhaltliche Vermittlung von Lernstoff – das Curriculum und die Lehrpläne – gelegt, welche so vollgestopft sind, dass es regelmäßig LehrerInnen wie SchülerInnen zur Verzweiflung treibt.

Wenn Sie mehr über mein Angebot erfahren möchten, kontaktieren Sie mich für ein Vorgespräch.

Ich berate Sie gerne und wir finden gemeinsam heraus, was Ihrem Kind am besten hilft.

Lernen will gelernt sein!

Die wichtigsten Fähigkeiten und Kompetenzen, die jeder Mensch zum Lernen braucht, werden zumeist sträflich vernachlässigt: Die Fähigkeit, sich selbst zu organisieren, zu strukturieren, zu motivieren. Auch auf eigentlichen Lerntechniken, Lernstrategien und Lernmethoden wird nur selten der Schwerpunkt gelegt. Es scheint, als würde man davon ausgehen, dass sich dies schon irgendwie nebenbei und automatisch als Kompetenz ergibt.

Andererseits werden Fragen wie die nach dem persönlichen Umgang mit Stress und Stressoren, das eigene Selbstbild und das Selbstvertrauen, mögliche hemmende Konflikte oder andere persönliche Befindlichkeiten in den schulischen Lernprozess institutionell gleich gar nicht einbezogen.

Aber auch Lernen muss gelernt werden!

Eine junge Persönlichkeit braucht Orientierung und Anregung, um überhaupt erst in einen lernfähigen Zustand versetzt zu werden, vor allem, wenn aufgrund der bisherigen negativen Erfahrungen oder etwa einer Störung bereits der „Wurm“ drin ist.

Auch Selbstfürsorge und eine gesunde Lebensgestaltung sind Grundvoraussetzungen, um überhaupt irgendeine Art von Leistung erbringen zu können und zu wollen.

Kinder lieben das Entdecken, das Erforschen, das Entfalten, das Lernen.

Vergessen wird oft auch: Kinder lernen eigentlich gern. Es ist in unserer Biologie so angelegt, dass wir uns voller Neugier und Lust immer wieder auf Erfahrungen und Wissen stürzen, um unseren Horizont zu erweitern und uns selbst weiterzuentwickeln. Wenn ein Kind die naturgegebene Lust am Lernen und ihre Wissbegier verliert, werden die zu erledigenden Aufgaben und Pflichten zur Qual. Leider passiert das oft im Erziehungs-, Bildungs- und Sozialisationsprozess und steht einer erfolgreichen Zukunft, die nach eigenen Vorstellungen erträumt und umgesetzt wird, massiv im Weg. Bei vielen Kindern und Jugendlichen setzt sich ein Teufelskreis in Gang: Sie erfahren Misserfolge, die ihre Motivation nur noch weiter sinken lässt und erleben sich selbst als VersagerInnen.


Irgendwann ist ein Punkt erreicht, an dem nichts mehr hilft:

Der Karren steckt im Dreck und niemand hat eine Vorstellung davon, wie dieser Schlamassel wieder in den Griff zu kriegen ist.


Lassen Sie es nicht so weit kommen, wenn sich erste Probleme in der Schule abzeichnen. Handeln Sie möglichst früh!

Mein Angebot zielt darauf ab, die oben genannten Fähigkeiten wiederherzustellen und zu festigen, so dass ein möglichst frustfreier Schulalltag wiederhergestellt werden kann.

Lerntherapie ist mehr als Nachhilfe!

Nachhilfe

Nachhilfe ist inhaltlich am Lernstoff ausgerichtet und macht ausschließlich diesen zum Thema. Sie ist für Ihr Kind die passende Maßnahme, wenn Wissenslücken im Lernstoff auftreten, die einer extra Aufarbeitung bedürfen.

Lerntherapie

Eine Lerntherapie (bei Lernstörungen) und das Lerncoaching gehen darüber hinaus: Diese Art der Lernförderung bringt bei, wie man erfolgreich mit Langzeiteffekt lernt und verändert die Rahmenbedingungen so, dass ein gutes Lernen ermöglicht wird. Zudem wird die Persönlichkeit des jungen Menschen oder Kindes einbezogen, um mögliche Fußangeln, Hürden und Hindernisse im Lernprozess zu beseitigen.

lerncoaching

Lassen sie sich beraten, wie eine Lerntherapie abläuft:

Ich möchte Ihrem Kind, Ihrem Teenager (6 bis 20 Jahre) dabei helfen, sein Potenzial wieder zu beleben und schulische und persönliche Herausforderungen mutig anzugehen.

bausteine zum erfolg
Die Bausteine zum Erfolg:

Stellen wir gemeinsam fest, welche konkreten Ursachen die schulischen Probleme haben um somit schrittweise an ihnen zu arbeiten, sodass Ihr Kind (wieder) in die Lage versetzt wird:

  • erfolgreich zu lernen.
  • sich selbst Lernstoff anzueignen und ihn sich langfristig zu merken.
  • in Prüfungen und Tests das Wissen abzurufen.
  • sich zu konzentrieren und zu motivieren.
  • sich zu strukturieren und zu organisieren.
  • mit Spaß und Freude in die Schule zu gehen.
  • sich Ziele zu setzen und sie zu erreichen.
  • auftretende Probleme anzupacken und zu lösen.
  • an sich selbst zu glauben.
  • körperlich und seelisch gesund zu bleiben.
Feedback zu meiner Therapeutischen Tätigkeit:
(Kundenstimmen)
Feedback zu meiner Therapeutischen Tätigkeit:
(Kundenstimmen)

Bei meinem Sohn wurde eine LR- Schwäche diagnostiziert. Er wurde oft in der Schule gehänselt und hatte Angst vor den Tests. Durch die Zusammenarbeit mit Frau Lindner hat er gelernt, seine Schwierigkeiten zu akzeptieren und zu überwinden. Er hat viel Spaß an den Übungen und macht große Fortschritte. Er ist jetzt viel selbstbewusster und freut sich sogar auf die Schule.

Mutter eines 9 – Jährigen Jungen

“Unsere Tochter hatte hohe Ansprüche an sich selbst und konnte nicht mit Fehlern oder Kritik umgehen. Sie hatte auch keine Freunde in der Klasse und zog sich immer mehr zurück. Wir haben uns sehr Sorgen gemacht und haben uns für eine Lerntherapie entschieden. Fr. Lindner hat unserer Tochter geholfen, ihre Stärken zu erkennen und zu schätzen, aber auch ihre Grenzen zu akzeptieren. Sie hat ihr beigebracht, wie sie mit Stress und Emotionen besser umgehen kann. Sie hat ihr auch geholfen, Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen. Unsere Tochter ist jetzt viel glücklicher und entspannter.

Eltern einer 15 – jährigen

“Mein Sohn wurde durch die Misserfolge in der Schule immer unsicherer und frustrierter. Die Lehrer und auch die Nachhilfe waren weitgehend ratlos. Die Lerntherapie war einfühlsam und kompetent. Er hat viel gelernt und Spaß dabei gehabt. Das Lesen fällt ihm jetzt viel leichter.

Muttter eines 11- Jährigen Jungen

Lindner4kids. Lerntherapie & Lerncoaching

Warten Sie nicht länger – geben Sie Ihrem Kind die Chance, sein volles Potenzial zu entfalten! Informieren Sie sich über mein detailliertes Angebot und nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf, um ein Erstgespräch zu vereinbaren.